Ursula Marti

Grossrätin Kanton Bern, Nationalratskandidatin

trennlinie

Ein würdiges und selbstbestimmtes Leben für alle – dafür braucht es vielfältige Bildungsmöglichkeiten, eine gute Gesundheitsversorgung, faire Löhne und Renten, bezahlbarer Wohnraum, eine intakte Umwelt und demokratische Rechte für alle.
Für diese Ziele will ich mich auch national einsetzen, darum kandidiere ich am 20. Oktober für den Nationalrat. Danke für Ihre Unterstützung!

Inselbus

Inselbus Ja – aber nicht auf Kosten des von Roll-Gebietes

Kommentar vom 14. April 2010

11er[1] 

Grossratswahlen 2010

Danke für Ihre Stimme bei den Grossratswahlen vom 28. März 2010! Ich bin sehr zufrieden mit meinem Resultat. Infos zur Kandidatur wahlinserat2 

Kita-Gutscheine

Rechts-Mitte-Koalition boxt Kita-Gutscheine durch: Kein guter Entscheid für Eltern und Kitas! 18.02.10
Kommentar
Fraktionserklärung für die SP/Juso-Fraktion